Anschluss in der Niederspannung

Sie benötigen für ein Grundstück oder Gebäude Netzanschlüsse für Strom? Gerne helfen wir Ihnen weiter. Hierfür stellen wir Ihnen auf dieser Seite alle notwendigen Informationen zusammen. Über unser digitales Netzanschlussportal können Sie sich ein unverbindliches Angebot von uns einholen.

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.

Information über aktuell verlängerte Vorlaufzeit

Die anhaltende gute Konjunktur, die hohe Nachfrage auf dem Wohnungsmarkt und die günstigen Zinsen lassen die Baubranche weiterhin boomen. Dies wirkt sich auch äußerst positiv auf unsere Auftragslage aus. Die daraus resultierende hohe Auslastung bei uns und unseren Subunternehmen führt jedoch zu einer Verlängerung der Vorlaufzeiten unter anderen bei der Angebotserstellung, der Netzanschlussplanung bis hin zur Ausführung des temporären und regulären Netzanschlusses. Daher ist eine rechtzeitige Kontaktaufnahme mit uns wichtig, sollten Sie einen Netzanschluss benötigen.

Aktuell verlängert sich die Vorlaufzeit von vier bis sechs auf 20 Wochen von der Auftragsbestätigung bis zur abschließenden Ausführung. Wir bitten Sie, dies in Ihren Planungen zu berücksichtigen.

Parallel arbeiten wir kontinuierlich an einer Lösung der verlängerten Vorlaufzeit. Sollte sich die Auftragslage entspannen, werden wir dies hier kommunizieren.

Bis dahin bedanken wir uns für Ihr Verständnis.

Woraus besteht ein Netzanschluss?

Mit einem Netzanschluss erhalten Sie die Verbindung zwischen Ihrer Gebäudeinstallation und dem öffentlichen Netz. Der Netzanschluss beginnt an der Abzweigstelle der Netzleitung (Versorgungsleitung) und endet im Anschlussraum hinter der Anschlusssicherung im Hausanschlusskasten.

Ihr in ein Installateurverzeichnis eingetragenes Installationsunternehmen erstellt die Gebäudeinstallation hinter dem Netzanschluss.

Der komfortable Weg zu Ihrem Netzanschluss

Hier kommen Sie zum Netzanschlussportal der SWKiel Netz GmbH.

Unser digitales NetzanschlussPortal

Weitere Informationen zur Nutzung unseres Netzanschlussportals finden Sie in unserer Kurzanleitung.

Kurzanleitung Netzanschlussportal

 

Der Weg zu Ihrem Netzanschluss

  • Schritt 1: Kontakt zu Installationsunternehmen aufnehmen

    Damit wir Ihnen ein Angebot erstellen können, benötigen wir den Leistungsbedarf Ihres Anschlussobjektes. Sollten Sie diesen Leistungsbedarf nicht kennen, fragen Sie hierzu bitte Ihr Installateurunternehmen.

    Der Standardübergabedruck in der Gas-Sparte beträgt 23 mbar. Sollten Sie einen höheren Übergabedruck benötigen, wenden Sie sich hierfür bitte ebenfalls an Ihr Installationsunternehmen.

  • Schritt 2: Bitte halten Sie folgende Informationen bereit

    Über unser digitales Netzanschlussportal können Sie bequem und einfach ein unverbindliches Netzanschluss-Angebot beantragen. Hierfür benötigen wir folgende Informationen von Ihnen:

    • Informationen aus Schritt 1
    • Voraussichtliche Anschlusslänge auf Ihrem Grundstück
    • Folgende Anlagen in PDF-, JPG- oder PNG-Format:
    • Grundriss mit markiertem Anschlussraum
    • Lageplan mit eingezeichnetem Gebäude
    • Flurkarte (wenn möglich)
    • Übernehmen Sie die Tiefbauarbeiten auf Ihrem Grundstück selbst oder sollen diese von uns durchgeführt werden?

    Halten Sie diese Informationen bitte bereit, bevor Sie das Portal verwenden.

  • Schritt 3: Nutzen Sie unser digitales Netzanschlussportal

    Zu unserem digitalen Netzanschlussportal

    Weitere Informationen zur Nutzung unseres Netzanschlussportals finden Sie in unserer Kurzanleitung.

    Kurzanleitung Netzanschluss-Portal

  • Schritt 4: Erhalten Sie anschließend Ihr Angebot über unser Netzanschlussportal

    Drucken Sie das Angebot für eine gewünschte Beantragung aus. Anschließend senden Sie uns das Auftragsformular bitte an unten stehende Adresse unterschrieben zu.

    SWKiel Netz GmbH
    Netzanschluss-Team
    Uhlenkrog 32
    24113 Kiel

  • Schritt 5: Abstimmung Termin für Ihr Bauvorhaben

    Der Netzanschluss und gegebenenfalls auch die vorhergehende Planung wird durch unsere Nachunternehmer ausgeführt.

    Sobald das unterschriebene Auftragsformular bei uns eingegangen ist, werden wir uns mit Ihnen über unseren Nachunternehmer zur Abstimmung eines gewünschten Fertigstellungstermins in Verbindung setzen.

    Sollten Sie vorab Fragen haben, melden Sie sich über die im Angebot enthaltenen Kontaktdaten gerne bei uns.

  • Schritt 6: Anschlussraum herrichten und Gebäudeeinführung installieren

    Damit Ihr Netzanschluss erstellt werden kann, müssen Sie vor dem abgestimmten Fertigstellungstermin einen abschließbaren Anschlussraum hergerichtet und die Mehr- bzw. Einsparteneinführung (Gebäudeeinführung) installiert haben. Falls Sie den Tiefbau übernehmen möchten, muss dieser ebenfalls vor der Erstellung des Netzanschlusses durchgeführt worden sein.

  • Schritt 7: Ihr Netzanschluss wird erstellt

    An dem abgestimmten Fertigstellungstermin wird Ihr Netzanschluss durch unseren Nachunternehmer erstellt.

  • Schritt 8: Sie erhalten die Rechnung

    Nach der Erstellung des Netzanschlusses erhalten Sie eine Rechnung von uns.

  • Schritt 9: Ihre Gebäudeinstallation wird fertiggestellt

    Spätestens nach Erstellung des Netzanschlusses erstellt Ihr Installationsunternehmen Ihre Gebäudeinstallation. Die Inbetriebsetzungen bzw. Veränderungen der Gebäudeinstallation sind durch Ihr Installationsunternehmen bei uns anzumelden.

  • Schritt 10: Inbetriebsetzung

    Nach Eingang der Inbetriebsetzungsanzeige durch Ihr Installationsunternehmen erfolgt die Inbetriebsetzung Ihrer Gebäudeinstallation.

Beispielkalkulation für Standard-Netzanschlüsse

Standard-Netzanschluss

Die Kosten für einen Standard-Netzanschluss (bis 30 kW) werden pauschal berechnet und betragen inklusive Tiefbau bis einschließlich 20 Meter Anschlusslänge auf Ihrem privaten Grundstück 1.300 Euro (Netto).

Mehrere Anschlüsse oder Eigenleistungen

  • Sie erhalten jeweils 200 Euro Rabatt (Netto) auf die Tiefbaupauschalen, wenn Sie mehrere Netzanschlüsse auf einem Anschlussobjekt herstellen lassen und ein Versorgungsgraben genutzt wird.
  • Wenn Sie den Tiefbau selbst übernehmen, betragen die Netzanschlusskosten 600 Euro (Netto).

Netto = ohne Mehrwertsteuer

Weitere Informationen:

Preisblatt zu den Ergänzenden Bedingungen zur NAV

Anschlussbedingungen

Niederspannung

So melden Sie Ihre Stromanlage an:


Kontakt

Unter unserer Servicenummer helfen wir Ihnen gern bei Fragen zu unseren Strom- und Erdgasnetzen. Sie erreichen unsere Servicemitarbeiter werktags von 8 bis 20 Uhr:

0431 594 3410

Kontaktformular

Online-Zählerstandserfassung

Sie können uns Ihren Zählerstand auch direkt online mitteilen.

ZÄHLERSTÄNDE ABGEBEN

Störung melden

Sie müssen eine Störung im Versorgungsnetz der SWKiel Netz GmbH melden? Wir sind unter folgenden Nummern - 24 Stunden, sieben Tage die Woche - für Sie erreichbar.

Strom: 0431 594 2769

Gas und Wasser: 0431 594 2795

Fernwärme: 0431 594 3001

Nicht für Kundenanfragen. Zur Bearbeitung Ihrer Störungsmeldung erheben wir personenbezogene Daten von Ihnen. Über den Umgang mit diesen Daten informieren wir Sie hier.